Warum sind Oliven so gesund ?

Sonnenverwöhnte Oliven am Baumgereift, wenige kommen zu diesem Erlebnis. Oliven sind was kostbares, doch leider kennen nur sehr wenige die heilwirksamen Wirkungen der Olive.

Veröffentlicht unter ALLE | Kommentare deaktiviert für Warum sind Oliven so gesund ?

Hausgemachte Oliven So wird’s gemacht

Viele fragen sich, wo bekommt man echte Oliven, also die Hausgemachten Oliven. Klar man möchte ja keine Chemie Oliven kaufen bzw. essen, es geht ja um was. Genau, die Gesundheit, ist wichtig.

Wie werden hausgemachte Oliven entbittert ?

Das ist so einfach und doch macht es keiner bzw. sehr sehr wenige. Wir verstehen es selber nicht, die meisten Anbieter kaufen diese Oliven vom jeweiligen Grossmarkt, verkaufen es dann weiter. Die meisten haben sowieso keine Ahnung, wie das geschieht. Hauptsache schön verkaufen und Kasse soll klingeln. Ok den meisten Interessiert es garnicht, Hauptsache die Olive schmeckt.

Oliven werden abgeerntet und werden dann in Behälter 5 kg oder 15 kg je nach dem in ganz normales Wasser hineingegeben. Kein Salz, Kein Essig niiiiiiichts. Man kann das Wasser wenn man möchte immer wieder wechseln. Geht auch. Was wir machen ist. Wir lassen das Wasser solange mit den Oliven in den Behälter bis die Oliven einen ultimativen Geschmack erhalten. Ja ok ab und zu wechseln wir auch mal das Wasser. Muss aber nicht, es geht auch ohne. So einfach geht das.  Diese Oliven schmecken ganz anders, nach echter Olive eben. Wir haben uns selbst gewundert als wir begonnen hatten selber Oliven einzulegen. Ganz besonders als wir das Wasser über ein Jahr mit Oliven eingelegt hatten, erst mal zum Testen, anschließend Oliven mit Wasser sauber gemacht.

Siehe da, die besten Oliven die wir je gegessen haben, dass war ein tolles Erlebnis und eine Mega grosse Erfahrung. Die ich mit ihnen teile. Damit Sie es auch erfahren.

Olivenöl und die Wahrheit

Oliven Roh

Veröffentlicht unter Wissenswertes über Olivenöl und Oliven | Kommentare deaktiviert für Hausgemachte Oliven So wird’s gemacht

Lebendige Rohkost Oliven aus Griechenland

Das Griechenland das Land der Oliven ist das Wissen bereits sehr viele, doch wenige Menschen kommen zu der absoluten Erkenntnis, dass Oliven mit jeglichen Stoffen behandelt werden. Salz, Essig, E – Stoffe, Eisenglutamat, Chemikalien, nicht zu vergessen Bestrahlung. Was hat es in sich bei der Bestrahlung fragen Sie sich. Gute Frage, als ich mir das mal vor Ort anschaute und beobachtete sagte ich mir. Was ein Blödsinn hier, was Lebendig ist wird vergewaltigt ! Es wird nur an Profit gedacht, um der Gesundheit zu den Menschen ? Interessiert niemanden. Fast alles was auf dem Markt kommt muss irgendwie verkonserviert werden, dabei ist es so einfach, Oliven im Wasser zu entbittern. Was ist denn schon dabei wenn man eine etwas bittere Oliven essen wird ?

Die Menschen haben sich so sehr an Chemie gewohnt, das es ihnen gar nicht schmeckt. Dabei sind lebendige Oliven eine Offenbarung für Geist und jede Zelle. Oliven heilen, reinigen den kompletten Darm des Menschen. Am besten Mono Essen, zehn genügen, wirklich. Da kommt auch die natürliche Sperre bei einem etwas gesunden Menschen. Essen wir jedoch Chemie sowie bestrahlte Oliven können wir kg auf einmal essen, weil die Sperre nicht wirkt, ist ja logisch es ist keine Lebendigkeit vorhanden. Denken Sie mal darüber nach. Lebendige Oliven lebendiger Mensch, lebendiges Essen lebendiger Mensch. Erhitze Nahrung schädigt und verdickt unser Blut und somit werden auch unsere Glückshormone blockiert. Probieren Sie es selber aus. Machen Sie ihre eigene Erfahrungen, so wie es etliche auch getan haben.

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, sich vermehrt von Rohkost zu ernähren?

Ihr Körper wird es Ihnen danken, denn Rohkost ( Essen nicht erhitzen ) gibt uns mehr Lebendigkeit, mehr Kraft und Ausdauer.

Unser Blutkreislauf benötigt in Wirklichkeit nicht Eiweiß, Fett, Mineralsalze, Spurenelemente und andere einzelne Vitamine usw. sondern lebt von organischen, i, welche die Natur als Lebensmittel geschaffen hat und das in überfülle. Es gibt auch keine Hungersnot wenn man dieses Geheimnis verstanden hat, mit wenigem lässt sich auch in der Ernährung am besten und gesündesten Leben.

Lesen Sie Bücher wie Norman Walker „Lasst unsere Lebensmittel so natürlich wie möglich“ sein. Denn werden Lebensmittel denaturiert, also beispielsweise überhitzt, totgekocht, so wie es auf der ganzen Erde praktiziert wird, überzüchtet oder durch chemische Behandlung zerstört, vernichtet man damit auch die Energie und das Lebendige im Lebensmittel.

Je mehr Rohkost, desto mehr Energie !

Veröffentlicht unter Wissenswertes über Olivenöl und Oliven | Kommentare deaktiviert für Lebendige Rohkost Oliven aus Griechenland

Industrie Oliven und Hausgemachte Oliven

Wie schmecken Oliven aus der Industrie ? Schmecken Sie überhaupt, ja schon man schmeckt ja die Chemie heraus. Oliven werden bestrahlt um sofort in den Verkauf der Discounter zu gelangen. Oliven werden mit Eisenglucomat bearbeitet um sie zu schwärzen, total Schwarze Oliven gibt es nicht ausser die Marokkanischen ohne Kerne etc. sind doch keine Oliven, man schmeckt wahrlich das Gift heraus mehr nicht. Die Kerne z.B. in einer Olive sind teils braun, teils dunkelbraun, helles schwarz, bei den Chemie Oliven sind sie alle meisten schwarz, wegen der Bestrahlung etc. Alles Faxen nur um ihnen zu schaden und das hart verdiente Geld aus der Tasche zu ziehen. Sie sammeln nur Gifte in ihren Blutkreislauf, das geht gut mit Oliven. Grüne Oliven, also für mich persönlich sind sie alle Unreif, es so manche die behaupten es gibt auch grüne Oliven, ja weil sie unreif sind werden dann schön behandelt, also mit Stoffen und Chemie nicht mit Liebe :-). Werden auch verkauft, alles wieder sinnlos. Es gibt keine Grün essbare Oliven, ausser wenn man Chemie hinzufügt. Man kann grüne Oliven auch mit Essig und Wasser entbittern, trotzdem sind sie nicht geeignet. Schmecken doch nach garnichts, seien sie doch mal ehrlich ?

Hausgemachte Oliven ohne irgend welche Stoffen, also die wirklich Hausgemachten sind ein ultimatives Geschenk für den kompletten Darm. Eine Energie und himmlische Wirkung vorausgesetzt man ist einigermassen frei von Giften. Mehr zu diesem Thema auf www.ernaehrung.me Hausgemachte Oliven werden nur mit Wasser entbittert, so machen wir es zumindest. Mit grossem Erfolg, jede Olive ein purer Genuss. Das Fleisch so zart und schmackhaft und das verlangen nach mehr von den Perlen Griechenlands, das Land der Oliven, der wahrlich besten Oliven, vor allem die aus Kalamata Oliven. Kenner kennen sie gut, doch auch die gibt es leider sehr sehr selten Hausgemacht.

Sie fragen sich Wieso ? HHHmmmm es dauert viel zu lange um sie in den Verkauf zu schicken. Lohnt sich nicht. Macht keinen Profit. Hausgemachte Oliven sollten locker 3 Monate im Wasser entbittert werden, wir haben auch ein Jahr Oliven im Wasser gehabt ohne Salz und ÖL, das waren wirklich die besten Oliven die wir gegessen haben. So einfach, Wasser und Oliven Deckel zu und Paradies ist vor der Türe, wieso machen es manche Menschen und Industrien so schwer, wir kapieren es einfach nicht. Ok die Oliven halten nicht so lange, aber wenn Wasser vorhanden ist, halten sie schon sehr lange. Beispiel sie kaufen Oliven im Glas, jetzt bitte nicht in den Discountern oder irgendwelche Türkische oder Marokkanischen Geschäfte rennen oder irgendwelche Geschäfte sie werden keine finden auch nicht im BIO Geschäften. Es gibt sie nirgends wir wollen es ÄNDERN damit Sie zu dem ultimativen Geschmack kommen der purer Gesundheit für den Darm.

Veröffentlicht unter Wissenswertes über Olivenöl und Oliven | Kommentare deaktiviert für Industrie Oliven und Hausgemachte Oliven

Superfood Oliven

Superfood Oliven, doch bestimmt nicht die vom Supermarkt die voll sind mit Chemie.

Glauben Sie wirklich was die Verpackungsbeschriftung ihnen mitteilen möchte ? Die wenigsten Wissen das Oliven immer behandelt werden. Bestrahlt in der Industrie um sie lange haltbar zu machen, also schön wieder mal Gewinne erzielen, es gibt ja genug dumme bzw. unwissende Menschen die kein Plan haben. Die alles runterverzehren was das Zeug hält, wundern sich dann das sie gesund werden :-).

Oliven werden behandelt mit Chemiestoffen viele kennen wir garnicht. Sie werden mit Meersalz, Essig etc. behandelt um sie zum Verkaufen. Man muss ja Gewinne erzielen, auf Kosten der Gesundheit der Menschheit. Schon mal diese schwarzen Oliven probiert, diese total schwarzen gibts meistens bei den Türkischen, Spanischen Geschäften etc. auf den Märkten gibt es sie auch die OLIVEN also bitte jetzt. In Spanien war ich letztens, da ist mir die grüne Oliven durch die Nase gelaufen, also die Chemie, das Essig was auch immer. Nach Olive hat es wahrlich nicht geschmeckt, aber für den Laien der eh kein Plan hat von Oliven, schmeckt Gift auch gut. Oliven nicht behandelt gibt es fast garnicht auf dieser Erde, sind ja auch sehr selten. Original Oliven sind Superfood bedeutet höchste basische Frucht der Erde. Gewusst ? Nein jetzt wissen sie es. Tausende hängen an den Bäumen, richtig eingelegt hat man für das ganze Jahr zu essen. Besonders die Kalamata Olive eines der besten und schmackhaftesten Früchte also Oliven der Erde. Da staunen auch die Italiener und Spaniener, wenn sie nach Griechenland angedackelt kommen und unsere Oliven und ÖL abkaufen.

Oliven nur mit Wasser, ich verstehe ganricht was da so schwer ist ? Wieso macht man es nicht einfach ? Schmeckt natürlich und nach echter Olive. Etwas bitter ja, muss aber nicht sein, mit der Zeit geht auch die Bitterkeit weg. Schön fleischliche Oliven sind das ultimative Erlebnis für Menschen die gesundheitsbewusst Leben. Oliven sind Superfood, man sollte sie Mono essen, auf leerem Magen ohne Brot, nichts. Probieren sie es mal aus. Achten Sie dann auf die Schwingungen des Körpers. Nicht zuviele aber auch nicht zu wenig, ich denke 15 sind Ok was meinen Sie. Ich bin mit 15 Oliven so satt.

Vergessen Sie nicht. Superfood Oliven machts möglich. Die Perlen am Mittelmeer besonders in Hellas, dem Olivenland schlecht hin.

Veröffentlicht unter Wissenswertes über Olivenöl und Oliven | Kommentare deaktiviert für Superfood Oliven